Szenarien ohne unzähliger Payware

  • Hallo Leute!


    Immer wieder freue ich mich, wenn sich jemand die ganze Mühe macht und sich hinsetzt und ein schönes Szenario fertigt, dies dann zum Download anbietet.


    Was ich jedoch nicht verstehe ist, warum ihr immer so viel Payware hineinpackt. Ich kaufte mir heute die Karawankenbahn von RSSLO, die kostet eh schon 30 Euro. Zu gerne würde ich die neuen Szenarien von Wuzzie spielen, jedoch müsste ich dann nochmals 40, 50 Euro für die Paywares hinlegen.


    Für die 1142 von Steam oder den SHG 1144 Pack, HRQ Taurus, RSSLO 1063.... wieso? Wenn die nur als KI Loks hier mitwirken und es diese auch als Freeware gibt?!


    Das versteh ich einfach nicht. Wer hat die schon alle gekauft oder kauft die extra für ein Szenario?


    Bitte versteht mich nicht falsch, ich weiß dass es ein Haufen Arbeit ist diese Szenarien zu erstellen und wir heil froh darüber sein sollten. Ich hab in den TS bestimmt auch schon über 300 Euro an Strecken und einigen Loks investiert, aber kann trotzdem leider nur einen Bruchteil der Szenarien spielen, was ich sehr sehr schade finde.

  • Ich versuche so gut wie möglich auf Payware zu verzichten, wenn nur als KI eingesetzt. Bei Manchen Sachen wie z.B.: den Wiesel oder RJ gehts aber leider nicht anders.


    derNeueHier

    bei meinen darf man sich nicht so leicht abschrecken lassen, aufgrund der hohen Anzahl an Szenarien steht da einfach nur sehr viel drin. Meistens wird in einen Szenario als reines Rollmaterial nur die hälfte gebraucht. Der Talent (4023/24) oder Desiro (5022) wäre auf der Süd0 so der fall stehen wenn überhaupt nur auf den Abstellgleis, 1293 (Advanced verwende ich nur als Spielerlok) ist auch sehr selten eingesetzt.

  • 1142.707 Klar, auf den ersten Blick sieht es nach viel aus. Aber wenn du dir alle Szenarien für österreichische Strecken anschaust, dann wirst du sehen, dass diese alle auf einem ähnlichen Rollmaterialstock aufbauen.


    Langsam anfangen und bei Sales zuschlagen, dafür kannst du dann damit meist mehrere Szenarien fahren.


    Wenn du dir meine Szenarien anschaust, findest du nur dort Payware-Rollmaterial, wo es notwendig ist und somit keine RSSLO 1063 als KI oder auch keine Payware 1144, wenn ich den Wiesel für dieses Szenario eh nicht brauche oder die Lok nicht für den Spielerzug gebraucht wird oder keine RSSLO 2016 als KI, wenn es eine Freeware auch gibt.


    Andererseits verwende ich z.B. immer die RWA Taurus aus dem Railjet-Pack, da Nutzer meiner Szenarien dann nur diese Taurus haben müssen (und nicht noch die HRQ, RSSLO oder DTG, auch wenn die Taurus nur als KI fährt).


    Bei mir wird auch in Zukunft nicht der Payware-Nightjet als KI herumfahren, sondern weiterhin die RWA-Wagen mit Repaints. Extra-Payware, z.B. für schönere Optik kommt bei mir eigentlich nur für den Spielerzug zum Einsatz.


    Aber wie Pietmaniack bereits erwähnt hat, lässt sich manche Payware nicht vermeiden, weil als Freeware nichts erhältlich ist oder weil ich z.B. dem Nutzer 30 extra Freeware-Downloads ersparen möchte.

  • Es ist schwer als Szenariobauer richtig zu entscheiden was man verwenden soll. Freewaren oder Paywaren.

    Wenn man was baut und es dann veröffentlichen tut, muss man ja auch angeben, wo man es her hat mit Link.

    Ist sehr viel Aufwand und daher hat es mich abgeschreckt. In meinen Szenario was du angesprochen hast. Aber was kann man verbauen das es jeden recht ist. Es gibt keinen Taurus als Freeware

  • Könnte jemand eine Abstimmung machen welche Free und Payware Fahrzeuge in Österreichischen Szenario verwendet werden soll?

    Zb. RSSLO CityJet oder RWA CityJet usw....

    So kann man sagen welche Fahrzeuge an meisten verwendet werden und auch einen Rahmen für die Szenarien ersteller setzten.

    In Online Foren schaue ich nicht auf Rechtschreibfehler daher bessert mich bitte auch nicht aus!!;)

  • Der Train Simulator ist halt ein teures Hobby...


    Bei den meisten Strecken wenn man da auf Payware verzichtet kommt einen halt nur das Standard Kuju Zeugs wie 101, 143, 151, V200, 294 entgegen und mal erlich auf einer österreichischen Strecke kommt eine blaue 101 mit ur alt Kuju InterRegio wagen entgegen da hat man echt keine lust auf das Szenario, man muss leider viel investieren in den TS, aber bei Sales kann man ja mal ein wenig zuschlagen.

  • Ja, ist doch ganz klar dass man nicht bloß das Standardzeug im Szenario haben will.

    Es gibt doch so viel Freeware ÖBB Rollmaterial. Alleine mit dem könnte man all die Szenarien wirklich mehr als ausreichend füllen.


    Eine RSSLO 1063, 1142 von Steam oder den SHG 1144 Pack, HRQ Taurus ist als KI Fahrzeug doch überhaupt nicht notwendig.

    Da kann man doch als KI Fahrzeug einfach die Freeware einbauen


    Railjet (und deren Taurus)und RSSLO CityJet, welche es nicht als Freeware gibt, muss man natürlich als Payware einbauen, das ist klar.

  • 1142.707

    Also bei mir ist der RSSLO Cityjet ab heute aus allen Paketen herausgefallen. Der SHG/RWA Cityjet ist FPS freundlicher und mit den Tempomaten und den automatischen Ansagen kann der RSSLO Cityjet einfach nicht mithalten.

    Das ist schlecht, somit kann ich deine Szenarien leider nicht mehr spielen, denn ich kauf ihn mir nicht zweimal. Des einen Freud, des anderen Leid. So ist das Leben.

    Lg

  • 1142.707 warts mal ab, diesbezüglich läuft gerade eine Umfrage in Pietmaniack ´s Südbahn Szenario Thread, kann dir da nur empfehlen mitabzustimmen!


    Aber generell schreibe ich es gerne auch hier:

    Der RWA Cityjet ist eine (wirklich gute) ERGÄNZUNG des ÖBB Rollmaterials, ABER kein ERSATZ für den 4746 von RSSLO,

    denn es sind nunmal unterschiedliche Fahrzeuge.

    Sagt ja auch keiner das alle Eurofimawagen alle das gleiche sind oder gar 1016/1116/1216


    Erst wenn es die 4746er Variante von RWA wirklich gibt kann (und wird dann auch) von Ersatz gesprochen werden.

  • @1142.707 Wenn du möchtest, kannst du mir gerne sagen für welche Strecke du ein Szenario / mehrere Szenarien möchtest, und welche Payware Assets du besitzt. Ich würde dann versuchen dir ein realistisches, aber deinen Bedürfnissen angepasstes Szenario zu bauen. (Keine Angst ich möchte dann keine Bezahlung oder der gleichen, allerdings verbringe ich immer wieder etliche Zeit damit Szenarien für mich zu erstellen, traue mich aber nie diese online zu stellen, da ich mir unsicher bin ob irgendjemand diese Szenarien überhaupt fahren würde)

    Gilt natürlich für jeden anderen auch!

    -f3elixX

  • TommiMeer

    Nun ja, es gibt genau zwei Unterschiede. Die Benummerung von 4746 auf 4744 und dass dieser 4 Aussentüren weniger besitzt.

    Und ob einem nun der KI mit 4 Aussentüren mehr oder weniger entgegenkommt, ist das wirklich so wichtig in einer Computersimulation?!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TS2600 () aus folgendem Grund: Vollzitat entfernt, @Username reicht auch

  • An Payware Material besitze ich:

    RSSLO Strecken:

    Arlbergbahn
    Karawankenbahn
    Tauernbahn
    Brennerbahn
    Ennstalbahn
    Südbahn: Bruck an der Mur - Graz - Maribor Route + ÖBB 1016 + SZ 363

    Südbahn Route + ÖBB 4024 + Vectron BR 193 AC - AC/DC
    Mittenwaldbahn
    Spielfeld-Strass – Bad Radkersburg Route

    RSSLO Rollmaterial:

    CityJet 4746
    ÖBB BR1822
    Saadkms Freight Wagons & Bcmz Carriages
    Wagon Pack 01
    Wagon Pack 02
    ÖBB BR4020
    ÖBB BR4024 Talent
    Vectron – BR 193 AC/DC Advance
    Transalpin - ÖBB 4010

    JustTrains:
    Railjet

    3DZUG_Verkehrspack_Güterwagen

    Steam:

    ÖBB BR1014
    Berlin - Leipzig Route
    Bernina Pass Route
    München Garmisch Route
    München - Augsburg Route
    Three Country Route
    Ruhr - Sieg Route
    DB BR232
    DB BR411 ICE-T
    DB BR442 Talent 2
    MRCE ES64 Taurus
    ÖBB Sgns Container Wagon Pack
    ÖBB BR 1144 & CityShuttle Wiesel
    Semmeringbahn Mürz to Gloggnitz
    ÖBB BR 4020
    DB ICE3
    DB ICE2
    ELAP



    Und trotzdem, es ist zu wenig um den Großteil eurer Szenarien spielen zu können.


    Szenarien die jeder spielen könnte, das wäre fein.

    Eine Spieler-Payware-Lok, den Rest als Freeware. Weil dann braucht man sich nur diese eine Lok nachzukaufen und kann das Szenario spielen.


    Oder halt Standard-Baureihen die ziemlich jeder im Repertoire hat: 4020, RSSLO 4746, JustTrains RailJet, ELAP, 4024.