Beiträge von StefanAustria

    Pietmaniack ah, danke für die Info!

    Ja, in Felixdorf hielten sogar fast alle (auf dem verkürzten Bahnsteig ganz rechts) bis mitte 2018 glaub ich. Nur 2 Zugpaare gingen damals täglich bis Nb.


    Ich bin heuer das erste mal von Traiskirchen bis Hauptbahnhof gefahren (Obwohl ich schon fast 40 jahre an verschiedenen punkten der Strecke wohne) und finde die Verbindung eigentlich Super, sonst fahre ich Südbahn von Baden aus, aber die Aspangbahn ist nur geringfügig langsamer, dafür aber wesentlich entspannter und gemütlicher und mit Nostalgischem Flair :-D

    Das große Manko für mich persönlich ist der Umstand das sie nicht bis Meidling fährt (jedenfalls nicht alle) und ich daher am Hbf umsteigen müsste was den ganzen Vorteil leider wieder zunichte macht.


    Ich glaube ja das die Strecke jemandem ganz hohen bei der ÖBB am Herzen liegt, jemand der ihre Einstellung bis heute verhindert hat.


    Übrigens geht's wieder Bergauf mit der Aspangbahn, nicht nur das sie wieder fast alle bis Nb fahren, es gibt jetzt auch 2 Zugpaare mehr täglich und in Traiskirchen soll ein "großes" Park and Ride entstehen.

    Sinnvoll finde ich es allemal, ist ja die 3. Verbindung von Hbf nach Nb welche ja eh extrem ausgelastet ist und ich finde sie eben die wesentlich angenehmere Variante, solange man eben zum Hauptbahnhof will und nicht nach Meidling.

    Pietmaniack Hey das mit dem R7403 ist ja echt toll geworden, auch das mit dem Tanken! Funktioniert alles super!

    Ich weiß du hast den kif720 von mir bekommen, aber mir ist noch gar nicht aufgefallen das in der Früh 2 Garnituren nach Meidling fahren. Wie kommen die eigentlich dann zurück nach Kledering von wo sie dann ja weiterfahren?

    Fahren die von Meidling dann wirklich wieder retour seitlich am Hauptbahnhof vorbei?


    Freu mich schon auf die Szenarien ab Sollenau!

    R1FV 30 nj 233/40233 (Wbf-Nb) 19:23 [23]


    Einfahrgruppe Wr. Neustadt, bei ca. noch 90km/h in 140er Beschränkung.

    Da steht was von S4, aber da ist keine Schnellbahn weit und breit zu sehen.



    PS: Die ARZ Szenarien sind super geworden!! Eine kurze Beschreibung wäre aber hilfreich gewesen, so wußte ich beim ersten z.b. nicht das ich die 2. Taurus abkuppeln soll, bin also in Doppeltraktion zu ARZ gefahren :D

    Pietmaniack Ah,ok!


    Frage: Lukascrew hat ja ein tolles Szenario gemacht wo man mit der RSSLO 1063 den NJ 490 vorbereitet, wäre es möglich das du dazu ein Szenario machst wo man mit der Nightjet Taurus 1116-195 diesen Zug dann von der ARZ-Anlage abholt, zum Hbf. Bahnsteig bringt und von dort dann weiter nach Nb fährt? das wäre doch eine schöne Abwechslung und Ergänzung, oder?

    Tauscht du dann auch die 1016 und Talent im Verkehr gegen die neuen KI Versionen?

    Das müßte speziell auf der Süd0 die Performance in Matzleinsdorf dramatisch verbessern, oder?


    Aufs Szenarienpaket Karawankenbahn freu ich mich ganz besonders, speziell weil es im QD extrem an Startpunkten mangelt. Man kann z.b. garnicht in Tarvis starten, von Rosenbach zwar nach Villach fahren aber nicht zurück, Arnoldstein kann nur als Güterzug aus Slowenien angefahren werden usw...


    Kommen dann eigentlich auch wieder Ansagen für die Ansager.exe?

    adamdani1 da geb ich dir in beiden punkten recht, aber geschenkt nehm ich die zusätzlichen Karriere-Szenarien natürlich schon.


    Verstehe auch nicht wer da so einen Narren an diesen Blauen und Roten Wagen gefressen hat,

    Sollen das alte DB-Wagen sein?


    Bei der DTG Semmeringbahn war ja 1! Eurofima-Upgrade ÖBB (2.klasse) Wagen dabei, der ist zwar auch potthäßlich, aber wenns schon DTG-Ware sein muss, wär mir der 10x lieber als diese rot-blauen noname wagen, speziell für diese strecke jetzt. Naja, immerhin steht ÖBB drauf...


    Gehe aber mal positiv davon aus das für die Zukünftigen Standard-Szenarien wieder die Eurofima´s von Andi_M verwendet werden.

    So, ich fahr jetzt mal nach Laibach, schönen Abend noch!

    adamdani1 Naja, das betraf eigentlich nur den ÖBB Talent 4023 meines wissens.


    Und bei anderen Produkten war es sogar besser die Steam Variante zu nehmen. z.b. bei Fahrzeugen oder Strecken sind bei Steam Produkten IMMER Karriere-Szenarios dabei, bei der Version im shop nur die Standard-Szenarios welche man dort aber auch gratis runterladen kann. Spontan fällt mir das bei der Unterinntalbahn/Brennerbahn so ein.


    Das ist jetzt übrigens bei der Karawankenbahn nicht mehr so, obwohl zwar im shop steht das 1 Karriere-Szenario und 6 Standard-Szenarien dabei wären sind es tatsächlich 7 Karriere-Szenarien.


    Nehmen wir noch den Umstand dazu das er für die Karriere-Szenarien immer die Kuju Waggons verwendet hat, schaut mir das so aus als ob er das schon für Steam zugeschnitten hat.

    bzgl. der Paysafecard muss ich mich ganz offiziell entschuldigen, hier war eindeutig mein wissen darüber unvollständig und AvD hatte recht, danke für den hinweis!


    Alles weitere kommentiere ich lieber mal nicht.


    Dennoch geht es hier immer noch um die Strecke!!

    Also ich finde sie passt rundum nach 5 Szenarien ist mir eigentlich nur aufgefallen das die Tunnel gar ein wenig extrem dunkel sind.

    Das kann aber durchaus auch an den 3 Teelichtern der RSSLO Vectron liegen, hier mit Abblendlicht:



    Und hier mit Fernlicht (irgendwie sieht man da sogar noch weniger):



    Ansonsten bin ich von den vielen Möglichkeiten dieser Strecke angetan, ich hoffe sie gefällt auch unseren Szenarienerstellern!!

    Na gut leute, lassen wir das. Belassen wir es dabei das ihr halt Paypal-fanboys seid und ich eben nicht.

    Ich unterstütze halt diesen Wildwuchs an zahlungsanbietern einfach nicht.

    Ich hab meine Erfahrungen mit Paypal und ähnlichem gehabt und das reicht mir. Punkt.

    Hier geht's um die Strecke und nicht um Halsabschneider, also back to topic

    Wow, also das ist jetzt neuer Rekord! 1,5 Tage hats diesmal gedauert von meiner Überweisung bis zur freischaltung.

    Nimmt man jetzt durchschnittliche Bankbearbeitungszeiten sowie den umstand her das alle nur Menschen mit Menschenüblichen Arbeitszeiten sind, ist das absolut voll ok!


    So sollte es halt bei jeder Bestellung sein und nicht nur dann wenn er grad etwas neues rausbringt.

    Wie gesagt, meine letzten 6 Bestellungen dauerten zwischen 7 und 14 Tage.


    Dennoch sollte er dringend Kreditkarten und Sofortüberweisung als Zahlungsmöglichkeit hinzufügen, zumindest eins von beiden hat inzwischen jeder andere shop auch, ausserdem ersparts ihm viel ärger UND er würde bestimmt auch noch ein paar mehr Bestellungen bekommen. Ich selbst hab ja auch bei Steam alles gekauft was er dort auch hatte, einfach weils viel leichter (und schneller) ist zu kaufen.


    So, jetzt aber mal downloaden.....

    Die E412 fährt nur bis Tarvis und nicht weiter? Ist das nicht eine Mehrsystemlok?

    Unsere Mehrsystemloks fahren doch auch noch ein stückerl ins (Netzfremde) Ausland hinein.


    Aber gute frage eigentlich, welche Loks fahren denn IRL Von Villach bis Laibach und retour? bzw. welche davon gibt es fürn TS?


    HerculesFührer102 ich meinte das was adamdani1 beschrieben hat.

    Ja bei mir iist das nunmal so.


    Jeder einzelne shop im Internet hat andere Zahlungsmöglichkeiten und schön langsam nervt das einfach nur mehr.

    Würd ja nix sagen wenn es dort Direktüberweisung (Sofort) oder wenigstens Kreditkarte gäbe, oder nur beim ersten mal auf Vorabüberweisung bestehen würde, aber nein nur Paypal bzw. PSC.


    Das ist echt das einzige was ich RSSLO wirklich ankreide. Vegetation, Gleise, Signale mit all dem kann ich leben, aber seine Zahlungsmöglichkeiten sind unter aller …


    Mal abwarten ob es ein Bundle mit anderen Loks (1063 oder die FS E412) geben wird.