Beiträge von Zugfan

    Allgemein:
    Naja. Zuerst hat das Spiel meine GANZE Windows-Oberfläche, also Taskleiste, Desktop, deaktiviert. Das hat einen Neustart gebraucht. Dann habe ich das Spiel gestartet.
    Es schaut eigentlich alles in Ordnung aus. Das Tutourial wahr eigentlich gut und das Szenario hat halbwegs gut funktioniert. Die Fahrphysik ist auch gelungen.
    Begeistert bin ich besonders von den ausmodellierten Schienen und der Grafik. Einzelne Pixel hat man dabei nirgends gesehen. Es war fast alles benutzbar.


    Szenarios:
    Im Sandpatch-Szenario fährt man eine Strecke, die ein paar Kilometer lang ist, entlang. Im Rangier-Szenario rangiert man. Den konnte ich nicht ausprobieren, weil immer meine Benutzeroberfläche verschwindet beim starten.


    Grafik:
    Doch was unglaublich blöd ist, ist die Performance.
    Es war seeeehr laghaft(oder wie man das nennt), auch bei niedrigen Einstellungen. Es gibt übrigens wenige Grafikeinstellungen. Es gibt eine große Einstellungen, wo die Grafik einstellbar ist. Von Niedrig bis Ultra.
    Ganz toll ist, das man aus dem Zug aussteigen und auch einsteigen kann. Nur das Fadenkreuz hätte ruhig auch die Form annehmen können.
    Die Kameraeinstellungen finde ich ungewohnt, weil man statt wie im TS bei der Außenansicht die Kamera anscheinend nur drehen konnte. Es wird von 2-3 Metern Entfernung aus gefilmt und man kann zurück und nachvorschauen, wie wenn man daneben fahren würde.


    Ich gebe der Beta 7/10 Punkte.
    Gute Grafik aber leider laghaft. Die Szenarios sind gut gelungen und die Landschaft usw. war auch nicht so schlecht.




    Screenshots hab ich vergessen abzuspeichern.

    Naja wenn man es mit ein paar Leuten testet(Gleisbau), wird es ja nicht schlecht werden. Das muss einem Tester doch auffallen oder wie war das bei Rsslo?

    Bitte verschieben, wenn es der falsche Thread ist!
    Wie kann man denn Mitfahrten machen und filmen? Ich hab einmal mitfahren dürfen aber da hat mich der Lokführer gefragt. Reicht einfach fragen?