Beiträge von KiDmorbid

    Also bei mir sind es im Hauptmenü (ohne überhaupt etwas angeklickt zu haben) statt 375 oder 385 MB (weiß ich nicht mehr genau) nur noch ca. 310 MB. Einen optischen Unterschied erkenne ich bis jetzt auch nicht. Dann hatte ich mal Szenario gestartet, von dem ich weiß, dass es beim Start schon so etwa ca. 2960-3000 MB belegt und jetzt sind es tatsächlich nur noch ca. 2890-2910 MB.

    Vielleicht entscheiden diese paar MB am Ende ja wirklich mal zwischen Dump oder erfolgreichem Beenden.

    Der TS hat irgendwie generell eine seltsame Speicherverwaltung. Startet z.B. mal ein speicherintensives Szenario und dann schaut mal euch mal die RAM Belegung im Hauptmenü an nach dem beenden. Bei mir sind da gerne oft 1400-1500 MB noch belegt. Außerdem ist mir aufgefallen, wenn man das nächste Szenario, ohne TS Neustart, startet, dann gibt es oft diesen Bug mit den schwebenden Feldern oder Gärten usw. Ach und man darf dann nicht mal mehr raustabben sonst gibts zu 90% den tollen "vertex buffer" Fehler oder welcher das war. Von mir aus kann das ganze Menüzeugs weg und die Szenarien werden in so einer Art Browser gestartet, wie bei Zusi oder wie das blöde Battlelog Ding von Battlefield (auch wenn ich es da dämlich finde).

    Jedenfalls habe ich schnell gelernt, dass ein Neustart des TS nach jedem Szenario quasi Pflicht ist. Echt traurig, dass es für diesen hoffnungslos veralteten Mist noch keine wirkliche Alternative gibt. Trainz sieht noch schlechter aus und deutsches Rollmaterial ist Mangelware und von österreichischem hab ich noch nie was gehört im Zusammenhang mit T: ANE. Ob sich da überhaupt realistisches Fahrverhalten und Zugsicherung umsetzen lässt, weiß ich persönlich aber nicht mal. Ja und Zusi ist das non plus Ultra in Sachen Realismus dafür leidet die Grafik und der Umfang (zumindest Strecken) und gute Sounds sind auch eher Mangelware. Tja der TS bleibt für mich (und wahrscheinlich viele andere) der beste Kompromiss zwischen guter Optik, Umfang und Realismus. Leider. Die Engine feiert ja bald ihren 10. oder gar 11. Geburtstag und das merkt man ihr an allen Ecken an. Ein würdiger Nachfolger ist echt schon lange überfällig. TSW sehe ich bis jetzt noch nicht als würdigen Nachfolger und wenn es wie bei FSW enden soll, dass Addons nur über Steam verkauft werden dürfen, dann gute Nacht.

    Ok da der Titel passt, setze ich es gleich mal hier drunter:

    Bei mir macht eine Bodentextur Probleme. Sie soll wahrscheinlich ein Getreidefeld darstellen und das macht sie auch. Im Sommer, Herbst und Winter, aber im Frühling siehts folgendermaßen aus:


    Sonst finde ich keine Fehler in der Strecke, außer das mir ein paar wenige Sachen fehlen, was mir aber im TS noch nicht aufgefallen ist.



    Das "Haus_hoch_Nr75" fehlt mir auch auf einer anderen Freewarestrecke, dabei habe ich das icepack installiert und eine neuere oder ältere Version hab ich nicht davon gefunden, wo es dabei sein könnte. Und bei den Containern bin ich auch ratlos. Google meinte das "European Container pack by newS v2.0" beinhaltet die, aber Fehlanzeige und auch davon gibts keine andere Version. Das mit dem Marker habe ich schon auf rail-sim.de gelesen, also ist der außen vor.

    Hallo,

    Der Steuerwagen gefällt mir super und vorallem, dass er mit mehreren Loks funktioniert. Auf Dieselstrecken mit der 2016 hinten dran funktioniert er auch tadelos, nur meint der TS ja trotzdem eine Fehlermeldung anzuzeigen, da der Steuerwagen ja als Elektrolok definiert ist. Ob man einfach in der 2016 starten kann und zum Steuerwagen wechseln kann, habe ich nicht probiert, aber ich denke mal, dass die verschiedenen Inputmapper da Ärger machen. Also wäre eine extra Dieselversion für die 2016 doch eine mögliche Option. Da brauch dann auch die kV Anzeige nichts mehr anzeigen. :D

    Zum Bremshebel:
    In folgendem frisch erschienenen Video sieht man, wie der Tfzf den Hebel einmal ganz nach vorne drückt und sich dann die Bremsen anscheinend ganz lösen. Ist das mit dem Füllstoß gemeint gewesen? Mir ist jedenfalls so, dass man im TS den Hebel gedrückt lassen muss, bis die Bremsen lose sind. Naja ist schon ein paar Tage her, als ich das letzte mal mit dem Steuerwagen unterwegs war.

    https://youtu.be/cZqbleiJ8gw?t=3m27s

    PS: Ich bin nicht neu in der Railworks Szene. Eigentlich stromere ich nur auf rail-sim.de herum, aber ich dachte mir für Feedback zu einem RWA Addon kann ich ruhig mal im RWA Forum posten. :D