Beiträge von giu223

    RSSLO arbeitet bereits an einem Update für die Karawankenbahn, wenn ihr Fehler findet, bei RSSLO auf Facebook melden! Verbesserungsvorschläge sind bestimmt auch gerne gesehen, das Kraftwarmwerk Villach wird übrigens laut RSSLO bald auch zu einem echten Warmbad. ;-)

    We will create and update for Karawankenbahn. If you find any problems or have idea what will be great to change, please send us email on info@rsslo.com or write a comment.


    [Bild]

    lol515 Sind die Ansagen in Stereo? Wenn du sie aus dem Ansagenpaket kopiert hast, musst du sie (z.B. mit Audacity) in Stereo-Dateien umwandeln.


    Ein Tutorial, was mir persönlich geholfen hat, gibt es auf Wikihow.


    Sonst müsste deine txt passen, aber noch ein Tipp, wenn die Ansagen aus dem Ansagenpaket stammen (sieht auch so aus und ist wohl so), dann musst du sie nach der Umwandlung auf dem Lautstärkeregler um 10dB verringern, sonst schreit Chris Lohner dir ins Ohr und die Ansagen passen generell nicht zu den "Nächster Halt"-Ansagen, die dem 4744 beiliegen.

    Wie bereits in einigen Kommentaren angekündigt, released RSSLO jetzt performance-sparende KI-Züge für Szenarien und Quickdrives. Bei der Karawankenbahn, die heute um 18Uhr erscheint sind drei dieser Modelle inkludiert: die ÖBB 1016, der ÖBB 4024, und die SŽ 363.


    This trains are included as AI train (computer trains). Don't forget today at 6:00 UTC.

    Die Modelle sind denke ich eine nette Erweiterung für diejenigen, die diese Modelle nicht besitzen und auch für Szenarienersteller auf der Karawankenbahn. Die Loks die dort häufig unterwegs sind, sind eben schon mal als KI vorhanden.

    StefanAustria Dann bezahlst Du wohl nicht mit PayPal o.Ä., denn da bekommst du dein Produkt oft innerhalb von Sekunden. :-)


    Ich bin aber echt gespannt auf die Karawankenbahn, die Oberleitung sieht echt gut aus, und man kann sie, zumindest als vorübergehenden Ersatz für die RWA-Oberleitung sehen, wenn sie baufreundlich ist, bis eben das vielversprechende "neue" ÖBB-OL-Set veröffentlicht wird. Die Gleise sehen aber irgendwie auch ok aus.

    HerculesFührer102 Nein, bist du nicht. Aber bei anderen scheint sie zu funktionieren.

    Aber gut, zurück zum Thema, speziell geht es bei mir um das Repaint-Pack. Bei mir hebt keine der mitgelieferten 1144er den Panto, wenn sie als KI-Lok verwendet wird. Das ist wieder kein Weltuntergang, aber es könnte vielleicht bei Tests auffallen? Wäre super, wenn ihr das fixen könntet.

    Siehe diese Antwort auf der vorherigen Seite:

    so bei funktioniert sie als ki und selber fahren weißt nicht was bei dir vlt falsch installiert ist.

    LG Thomas

    Ich weiß nicht, wieso. Habe auch schon probiert sie zu deinstallieren, hat aber nicht funktioniert.

    Hallo, na gut. Wer wäre ich, hätte ich nicht einen Fehler gefunden. Zwar nicht am Fahrzeug, aber im Ansagenpaket. Ihr habt folgenden Eintrag vergessen: "R F-Nb".

    Dies ist halt schon kritisch, denn von Meidling nach Wiener Neustadt zu fahren, ist denke ich eines der ersten Sachen, die man probiert.

    Ich wär auch fast nicht draufgekommen, wie ich das fixen kann, besonders, weil ich eigentlich nichts fürs FIS erstellen wollte, erklärt sich aber eigentlich von selbst. Hab aber auch nicht damit gerechnet, dass da was vergessen wurde.

    Den obengenannten Eintrag einfach in "Railworks/Assets/SHG/OBBCityjetPack01/RailVehicles/FIS/FIS.csv" hinzufügen, sofern ihr diese Reise sofort angehen wollt. :)

    Hallo, ich muss wirklich mein ausdrückliches Lob ausdrücken. Ich bin jetzt mal die Szenarien von TS2600 gefahren, und es war wundervoll.

    Ihr habt wirklich viele kleine Sachen eingebaut, die dazugehören und man merkt richtig, dass ihr euch wie bei der 1144 extrem mit dem Fahrverhalten und Sound des Fahrzeuges auseinandergesetzt habt. Es wäre z.B. bestimmt für andere Entwickler nicht für nötig erschienen, beide Tempomate (Display und Fahr-/Bremshebel) einzubauen, bzw. überhaupt ein Tempomat hinzuzufügen. Der Roadrunner ist auch dabei und vieles ist bedienbar und funktioniert perfekt, sogar die Scheibenwischer! Und die netten Töne beim Schlüsseldrehen und, wenn man versucht bei Traktionssperre anzufahren.

    Dann noch so kleine Sachen, dass die mittleren Spitzenlichter kurz erlischen, wenn man auf Fernlicht umstellt, oder dass die Stationen, an denen Trittstufen ausgefahren werden müssen, erkannt werden oder sich die ZZA automatisch deaktiviert sobald die Anzeige außen nicht mehr relevant ist. Nur die Fenster kann man nicht aufmachen!!!!!11elf!eins!!


    Ich persönlich bin nicht der größte Fan des Cityschrotts, trotzdem macht es mir aber wirklich Spaß ihn im TS zu fahren. Bisher habe ich auch keine Bugs gefunden, zumindest beim normalen Fahren. Meiner Meinung nach, ich lehne mich mal weit aus dem Fenster, euer bestes Fahrzeug bis jetzt. Wenn ihr mit dem 5047 dieses Niveau hält, dann wird das echt umwerfend.


    Das FIS funktioniert auch einwandfrei und gibt noch mehr Realismus und ein besseres Spielerlebnis. Ihr habt euch echt selbst übertroffen, das Modell (von SHG?) sieht ja auch wunderbar aus.


    Aber zwei Erbsenzähler-Punkte hab ich dann doch noch:

    • Die Textur beim Türseitenwahlschalter ist falsch, auch auf der rechten Position zeigt der Pfeil auf der Platte nach links. (Am Display stimmt es)

    Ich finde, dass man nach dem Schließen der Türen zu schnell anfahren kann, normalerweise dauert das fast bis die Ansage fertig abgespielt hat.


    Aber kurz gesagt, ich bin schockiert, aber im guten Sinne! Nur die Leselampen funktionieren nicht. ;-)


    PS: Wie sieht es mit dem Ventus aus oder "soll" das wer aus der Communkty machen?

    derNeueHier Die Oberleitung, die Signale und die Gleise sind schon verpflichtend ;)

    Das mit der Google-Drive-Seite ist ärgerlich, hier muss sich aber der Erstelle drumkümmern. Ich denke du verwendest die ReadMe von SÜWEX, probier mal ob die Links in der aktuellen Version funktionieren, die der Strecke beiliegt.

    Aber die Downloads auf Railworks Austria wird dir denk ich niemand raussuchen, weil man sich eigentlich sicher sein kann, welcher der Richtige ist. Schließlich gibt es nur ein DBTracks und auch nur ein Oberleitungsset.

    polakovski0210 Das muss man alles einzeln machen. Das liegt größtenteils daran, dass die Ersteller der Objekte teilweise sehr lange nicht mehr online waren und deswegen schwer erreicht werden können und/oder, dass die Ersteller das nicht zulassen würden, die Objekte in einem großen Paket mitzuliefern.

    Xenon54 Das ändert dann aber sehr wenig daran, was ich bereits geschrieben hatte. Theoretisch fällt bei meiner vorherigen Anleitung nur der Teil weg, in dem es im die Auswahl des Systems im QD-Menü geht.

    Die Verwirrung über die Version kommt wohl daher, dass, wenn du von einer 1293 sprichst, jeder davon ausgeht, dass du die 1293 von RSSLO meinst und nicht das Repaint für die Advance-Version.


    Ich verstehe eigentlich nicht, wo hier das Problem besteht, man rüstet auf (bei Advance zwingend in Österreich, sonst ist man mit falschen Stromabnehmer unterwegs), fährt z.B. nach Spielfeld (wo immer ein Trigger liegt, egal ob QD oder was auch immer), senkt eben beim überfahren den Panto, überrollt die Grenze und man kann dann einen Systemwechsel durchführen, weil die Lok den Trigger erkannt hat. In Slowenien bereits mit dem richtigen Stromabnehmer starten, geht meines Wissens irgendwie nur, wenn das der Szenarioersteller einstellt, also kein QD (oder eben mit der Basic). Aber vielleicht verstehen wir dein Problem auch einfach nicht genau?

    Xenon54 Wieso sollte es eine Advance sein, wenn es nur um die Basic-Version ging? Außerdem wechselt man bei der 1293-Advance den Stromabnehmer über das Display und doch nicht mit einer Tastaturkombination.

    Aber um die geht es ja, also versuche ich dir nochmal zu erklären, was dir die Anderen erklären wollten.


    Also, im QD, wenn du dein Fahrzeug auswählst, kannst du eine 1293 15kV (Ö, D), 25kV (KR) oder 3kV (IT, SLO) auswählen, du wählst die aus, mit der du fahren möchtest, bzw. zu welchem Land sie passt. Dann fährst du im QD bis zu einem dieser Trigger, die auch im QD in den Bahnhöfen Brenner und Spielfeld verbaut sind. Der Stromabnehmer senkt sich (auch bei der Basic-Variante) und mit Shift + P wählst du dann einen anderen Stromabnehmer aus, im Fall von Spielfeld, den für Slowenien oder Österreich (aus welcher Richtung du eben kommst).


    Ich hoffe, dass ich dir es jetzt verdeutlichen konnte. Es ist komplett wurscht, ob QD oder Szenario, diese Trigger liegen auf einer gesunden Süd-, bzw. Brennerbahn immer da.

    "Lange" war es zumindest für RSSLO-Verhältnisse still bis heute angekündigt wurde, dass sie hart an dem slowenischen Signal- und Oberleitungssystem arbeiten. Ich denke, man kann davon ausgehen, dass hierfür auch die Vectron und die 363 einen Patch bekommen werden..

    We work hard to create new signal system and catenary for Slovenia.