Beiträge von Marco413

    Danke euch für die regen Antworten. Ich kann mir nur nicht erklären, wieso das SHG-Pack fehlerhaft sein sollte. Wie auch immer.. ich habs neu installiert. Gerade nochmal Szenario de- und wieder installiert.. nach wie vor der gleiche Fehler.

    Kann mir nicht vorstellen, dass TSW (2020) den TS "endgültig ablöst". Warum? Ganz simpel: Wenn man sich ansieht wie viele 3rd Party Entwickler beim TS mitarbeiten und so DTG auch - sicherlich nicht wenig - Kohle bringen, würden sie sich ins eigene Bein schießen, wenn sie den TS aufgeben, solange es für den TSW keinen Editor gibt.

    Es ist so wahnsinnig lustig sich die letzten zwei Seiten durchzulesen. Was da diskutiert und sich aufgeregt wird... ^^


    Ich verstehe die Diskussion allgemein nicht ganz: Wieso diskutiert man zwei Seiten lang drüber, dass GYSEV und ÖBB nicht in ein Paket gehen? Wenn der Entwickler es so schreibt, wirds seinen Grund haben, passt Thema erledigt.


    Jetzt könnte man mal die bessere Frage angehen: Wieso meckerts ihr dauernd? Investierts eure Kraft, die ihr in sinnlose Diskussionen steckt (ich tuh mir das schon gar nimma an Dinge hier zu hinterfragen ^^), doch einfach in Photoshop oder GIMP-Kenntnisse und machts a gscheit's Freeware-Repaint, oft kann man ja von den technischen/optischen Änderungen absehen, wenn der Zug im Grundgerüst gleich ist (was ja zwischen Ventus und CJ in etwa der Fall ist).


    PS: Um nicht mit Offtopic zu beginnen: Gibts wen mit dem man in "Verhandlungen" gehen könnte für ein Freeware-Taurus Repaint welches es zumindest offiziell noch nicht gibt? Aka: Hätte jemand (der es auch kann) Lust ein Freeware Repaint für die 1116 zu erstellen? Für genaueres würde ich um eine PN ersuchen, wäre mir wirklich ein wichtiges Anliegen, wenn sich wer findet ^^


    Danke & LG

    Kai8090


    Ich weiß, Performance war schon öfter Gesprächsthema aber gibt es irgendwelche Empfehlungen wie man Grafik oder ähnliches einstellen sollte, damit es für die Südbahn perfekt zugeschnitten ist? Ich hab schon öfter mitgelesen, dass gerade an den "Hotspots" wie Meidling und Wr. Neustadt keine Performanceverbesserungen aufgrund des Detailreichtums, auf welches du nicht verzichten möchtest, möglich sind. Aber gibt es irgendwas generelles, wo man bei der Südbahn von dir merkbare Performance-Verbesserungen erzielen konnte?


    Danke, LG und schönes WE!

    Kai8090 Darf ich dich nach langem nochmal etwas ärgern, mit einem alt bekannten Problem von mir, dass ich trotz deiner endlos scheinenden Hilfestellungen noch immer nicht beheben konnte. (Milchkannen am Bhf.; Im Bild zu sehen sind 3, 2 am Bahnsteig der im Fokus liegt und eine am Bstg. auf Gleis 3) Vermutlich gibt es auf allen Bstgen Kannen, da mir allem Anschein nach ein Objekt fehlt. Deiner Ausgestaltung zufolge, könnte es evtl. ein Fahrkartenautomat sein (?!) Für Hilfe wäre ich natürlich wieder sehr verbunden.:



    LG

    Zur ZZA: Auf der Salzkammergutbahn sind damals (letztes Jahr) Cityjets gefahren, allerdings war bei dem einen, den ich gesehen habe, die ZZA defekt, daher kann ich nicht sagen was die Ziele sind, die draufstehen bzw. zwischen welchen Bahnhöfen er verkehrt. Evtl. kann sich dazu ja ein Ortskundiger äußern.


    LG

    Also als jemand der mit dem ganzen Thema nichts zu tun hat/haben will:


    Wieso sprecht ihr Jumaster   Transalpin4010 (stellvertretend spreche ich dafür moritz.hoefner an) euch dann nicht aus?! Der eine heult rum, dass er keinen Kontakt aufnimmt, der andere wiederum, dass mit ihm keiner aufgenommen wurde. Wenn jeder auf dem hohen Ross sitzt und meint er wäre viel zu gut für den jeweils anderen um Kontakt aufzunehmen, dann wird es zwischen euch nie zu einer Lösung kommen. Ich glaube 2019, ein Jahr, in welchem jeder zumindest Teamspeak, manche vlt. auch Discord besitzen und so gut wie jeder ein Headset, sollte es nicht so schwer sein miteinander ein Problem zu bereden. Wenn keiner von euch mit dem jeweils anderen sprechen will, dann verstehe ich nicht ganz wieso dann ständig von "Er hat sich nie bei mir gemeldet wegen Kontaktaufnahme" geschrieben wird:

    Stellungnahme Transalpin4010 zu dem Ganzen:


    Ich möchte nun innerhalb des Threads zur Ruhe aufrufen, es war nie meine Absicht RWA nun die Kunden wegzunehmen, daran dachte ich schon nicht, da ich erfahren habe, dass zu den Repaints auch Veränderungen im Modell kommen werden und ich bitte um ein kurzes Gespräch mit Jumaster, um das wie normale Menschen klären zu können, denn so über drei Ecken mit Verboten und sonst was, das haben wir beide nicht nötig, wir sind beide Fähig, wie normale Menschen miteinander zu interagieren.

    beziehungsweise das Zitat der Gegenseite:

    Mit mir selber wurde ja noch kein Kontakt aufgenommen, im Gegenteil die Reaktion von mir war wohl viel wichtiger wenn ich die Repaints im Screenthread sehe.

    Dann rafft euch auf und schreibt den jeweils anderen an, die Kontaktaufnahme zu Transalpin sollte ja via Moritz auch nicht das Problem werden. Und wenn ihr das beide doch überhaupt nicht wollt: Dann schreibt es zum einen nicht und hört doch bitte auf euch ständig wie im Kindergarten Schuldvorwürfe an den Kopf zu werfen.


    @Rest


    Ja, auch ich habe anfangs meine Meinung dazu abgegeben, allerdings denke ich, dass wir alle nicht wirklich konstruktiv dazu beitragen können, dass sich Transalpin & Jumaster wieder verstehen bzw. zumindest der Streit beigelegt wird, das ist einzig und alleine eine Sache zwischen den Beiden und das sollten eigentlich die beiden, fernab von einem Repaint-Thread klären. Also auch ich, als neutrale Person, würde hinsichtlich dieser Diskussion dazu aufrufen, dass sich der Rest, der hier nicht direkt damit beteiligt ist, wieder etwas davon distanziert.


    INFO: Das ist wieder einmal nur meine Ansicht des ganzen, auch hier wird es wieder Befürworter und Gegner geben. Solltet ihr die Meinung akzeptieren: Schön. Wenn nicht: Ignoriert sie bitte und reacted nicht wieder mit einer Gegendiskussion darauf. Danke.


    LG

    moritz.hoefner


    Nachdem hier irgendwie jeder irgendwelche persönlichen Meinungen abgibt, mach ich das jetzt auch mal.


    Meiner Meinung nach wird diese Situation gerade schon wieder zum Konflikt aus folgendem Grund:


    Man hat sich aus (mir nicht bekannten Gründen) dazu entschlossen Transalpin zu sperren, was ich aber schon gehört habe, war das auch nicht das erste mal. Ich denke es ist nicht sehr vorteilhaft, dass du für Transalpin in die Stellvertreter-Rolle schlüpfst, wenn man ihn hier als "nicht tragbar" eingestuft hat, sprich gesperrt hat. Auch wenn man mit dir keine persönlichen Konflikte hat, könnte es sein das man dann auf dich "Haß" ist, obwohl du ja "nur" etwas für wen anderen machst. Also ich fordere dich nicht dazu auf, dass du damit aufhörst, ist deine Entscheidung, wollte dir aber meinen Standpunkt mitteilen, vielleicht hilft es dir, wenn du andere Meinungen dazu hörst.


    LG

    Also wurde man als vR-Kunde wieder mal abgezockt? Geilo! Und ich war so naiv, dass ich den ganzen TS-Youtubern geglaubt habe, dass vR "Spitzenqualität" und "Kundenzufriedenheit" besitzt... naja, mag ja sein, dass manche drauf reinfallen... aber nie etwas nach patchen, weil alles "zu viel Arbeit ist", dann über 3rd Party Anbieter seine Strecken doch upzudaten + seinen eigenen Webshop zu schließen, wo Kunden 100e von Euros liegen lassen haben... also mehr Dreistigkeit geht echt nicht. Aber ich will den Beitrag nicht Verallgemeinern sry!


    LG

    Interessant das du meistens alles besser weißt als die anderen. Ist ja nicht der erste Beitrag von dir.


    Man weiß ja, dass man Wikipedia nicht in allen Dingen trauen kann und sollte, allerdings wirkt meine oben zitierte Aussage so, als ob sie jemand mit Ahnung geschrieben hätte. Klar, sicher sein kann man sich nie. Ergänzend möchte ich zu deinem Einwand noch folgendes anmerken:


    "Die Fahr- und Bremstechnik ist dagegen, bis auf wenige Unterschiede z. B. in der Leistungselektronik, nahezu identisch mit der des 423."


    Das Beispiel mit dem Vergleich von 189 und 185 ist unnötig weit hergeholt. Die Loks kann man schon allein von der Optik nicht vergleichen. Die zwei Triebzüge jedoch schon.


    Was allgemeines: Du hast ein Profilbild von einem RTW/KTW vom ÖRK, das lässt mich zu dem Entschluss kommen, dass du vermutlich in Österreich lebst. Da stell ich mir dann schon die Frage, woher du dieses Fachwissen nimmst, da du bei uns keine 423/424/425/426 antreffen wirst.


    Um diesbezügliche Klarstellung wäre ich dir dankbar.


    LG